Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Heliskiing Warm-up und Vorbereitung

Heliskiing ist vieles, aber sicherlich für die meisten kein alltägliches Erlebnis. Man sollte also alles daran setzen, dieses Abenteuer in vollen Zügen zu genießen. Die nötige Fitness ist ein Schlüssel dazu. Man muss kein Spitzenathlet sein, um zum Heliskiing zu gehen, aber mit dem passenden körperlichen Zustand macht es einfach mehr Spaß. Schließlich stehen gut und gerne zehn bis 15 Runs pro Tag auf dem Programm (keine Sorge, es gibt zwischendurch immer die Chance, zurück zur Lodge zu fliegen). Ausreichendes Training sollte man also einplanen vor dem Heliski-Trip.

Und dann kann es eine gute Idee sein, die ersten Tiefschneemeter – vielleicht sogar noch mit Jetlag – nicht direkt beim Heliskiing zu sammeln. Der Genuss ist einfach größer, wenn man beim Powdern voll auf der Höhe ist. Oft lohnt sich daher ein Zwischenstopp zum Einfahren in einem Skigebiet. Einige Resorts bieten sogar extra Warm-up-Camps fürs Heliskiing an.