Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

News

Jubiläum in Aspen: 20 Jahre X Games

Am kommenden Wochenende findet in Aspen Buttermilk eines der größten Wintersport-Events der Saison statt. Leider muss die 20. Auflage der X Games muss ohne Publikum auskommen, dafür gibt es ein virtuelles Angebot für die Fangemeinde.

Sundance Film Festival als Online-Event

Filmpremieren, spannende Gesprächsrunden und Kontakt zu Künstlern: Das Sundance Film Festival in Utah ist eines der wichtigsten Festivals für unabhängige Filmemacher. In diesem Jahr findet es erstmals als virtuelle Veranstaltung statt. Noch gibt es Tickets.

Auszeichnung für Mike Wiegele-Doku

„Call Me Crazy“ heißt der Dokumentarfilm, der die Geschichte von Heliski-Legende Mike Wiegele erzählt. Nun hat der Streifen den „Vimeo’s Best Action Sports Film of the Year Award“ gewonnen. Hier könnt ihr euch das Werk anschauen.

CMH: Virtuelle Event-Serie startet diese Woche

Viele Wintersportler müssen in diesem Jahr auf einen Trip nach Kanada verzichten. Als kleines Trostpflaster kommt ein Heliski-Anbieter nun zu euch nach Hause: In seiner achtteiligen Reihe „Heli Huddle“ stellt CMH verschiedene Aspekte des Helsikiings online vor. Los geht’s diesen Donnerstag.

Lake Louise Ski Resort plant Erweiterung

Ein neuer Lift bereits bestellt, ein weiterer geplant, mehr Terrain in Aussicht und eine neue Lodge auf der Wunschliste: Im Lake Louise Ski Resort im kanadischen Alberta stehen in den kommenden Monaten und Jahren einige Veränderungen an.

Stumböck rät: Jetzt Heliski-Plätze 2021/2022 sichern!

Der Stumböck Club hat im November alle seine Skireisen nach Nordamerika und Japan wegen der Corona-Pandemie schweren Herzens abgesagt. Fast überall weltweit fällt die Skisaison mit internationalen Gästen weitgehend aus. Heliski-Anbieter weltweit reduzieren ihr Angebot oder schließen für diese Saison ganz. Die Folge: Schon jetzt setzt ein Run auf die Heliski-Saison 2021/2022 ein. „Da sollte man früh buchen“, empfiehlt Heliski-Experte Bert Astl vom Stumböck Club.

Vail Resorts spenden Millionen für Covid-19-Hilfe

3,3 Millionen US-Dollar stellen die Vail Resorts für Corona-Nothilfemaßnahmen bereit. Mit dem Geld unterstützt der Mountain Resort-Betreiber aus dem US-Staat Colorado insgesamt neun Gemeinden in den USA und in Kanada.

Heliskiing mit Stumböck: Wie wäre es mal mit Gudauri?

Stumböck hat seine Reisen nach Nordamerika und Japan wegen der Corona-Pandemie schweren Herzens für diesen Winter abgesagt. Der deutsche Skisafari- und Heliski-Spezialist hat sofort Alternativen ins Angebot aufgenommen. Neben Heliskiing in den Alpen auch Heliskiing in Georgien. Georgien musste wegen der Pandemie vom Veranstalter vor Ort nun leider auch für diese Saison abgesagt werden. Aber für 2021/2022 wäre Gudauri mit Stumböck mal eine tolle Möglichkeit.