Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

People

Warren Miller: Vom Ski Bum zum Kultregisseur

Über Jahrzehnte läuteten seine Streifen die Wintersportsaison ein, seine Fangemeinde erstreckte sich über Generationen. Warren Millers Art, Menschen zu unterhalten, war unnachahmlich. Der Weg zum weltweit führenden Skifilmemacher begann allerdings denkbar bescheiden. 

Ueli Kestenholz über neue Herausforderungen

Tausendsassa Ueli Kestenholz ist eigentlich immer unterwegs. Wenn er nicht gerade mit seinem Gleitschirm durch die Lüfte segelt oder auf Splitboard-Tour in seiner Schweizer Heimat ist, dann fliegt er durch die Welt, um nach frischem Powder in Japan, Kanada und seit neustem auch Norwegen zu suchen. Im Gespräch mit SKI KANADA und SKI USA spricht Kestenholz über erste Male, Warmduschen und spektakuläre Abenteuer.

Dan McCrea von Section 8: „Kleingruppen-Coaching in großartiger Atmosphäre“

Ursprünglich stammt Dan McCrea aus Irland, am Mt. Washington gilt er aber längst als Local Snowboard-Hero. Im Interview mit SKI KANADA erzählt er, was ihn nach Kanada und zu Section 8 brachte, warum sich Camps mit den Schneesportprofis lohnen und wo es die besten Runs auf seinem Hausberg gibt. Auch einen Party-Tipp konnten wir ihm entlocken.

Paranormal Skis: Skier nicht von dieser Welt

Nicht jeder glaubt an das Übernatürliche, in Smithers wird das Paranormale aber fantastische Powder-Realität. Dort hat James Fisher die Firma „Paranormal Skis“ gegründet. Wie Ufos fliegen seine handgemachten Kunstwerke sogar schon durch Heliski-Areale.

Skeena Cat Skiing-Chef Jevon Zyp: „Wir bieten die Full-Mountain-Experience“

Skeena Cat Skiing ist das einzige Catskiing-Unternehmen im Norden British Columbias, sein Terrain eines der größten in Kanada, sein Basecamp mitten in den Bergen eine Besonderheit. Im Interview spricht Gründer Jevon Zyp darüber, wie aus einem großen Traum schließlich ein „kleine“ Company wurde. Eine äußerst sympathische.

CMH Adamants Area-Manager Konrad Scheiber im Interview

Konrad Scheiber hat einen Traumjob. Der gebürtige Österreicher ist Area-Manager in den CMH Adamants. Der aus Obergurgel stammende Skibergführer lebt seit vielen Jahren mit seiner Familie in Kanada. Im Interview mit SKI KANADA erzählt Konrad, warum Heliskiing so faszinierend ist, wie es funktioniert und was die CMH Adamants ausmacht.

Ueli Kestenholz: „Diese Schneemengen auf Hokkaido sind schon beeindruckend!“

Ueli Kestenholz ist ein Multitalent. Der Schweizer ist Snowboarder, Wellenreiter, Surfer, Fallschirmspringer und Speedrider – und manchmal alles in einem. Viele bezeichnen ihn als Extremsportler, er selbst nennt sich lieber Cross-Over-Athlet. 1998 gewann er bei den Olympischen Winterspielen in Nagano Bronze im Riesenslalom, zweimal wurde er Snowboard-Weltmeister und bei den X-Games in Aspen holte er zweimal Gold im Boarder-X. Mit dem Speedride-Schirm jagte er im Berner Oberland Eiger, Mönch und Jungfrau hinunter. Auch in den legendären Warren Miller-Filmen war Kestenholz schon als Athlet dabei. Kestenholz powdert rund um die Welt. Der Mt. Asahidake auf Hokkaido gehört zu seinen absoluten Lieblingszielen. In nur einem Reisetag ist er Dank der Japanischen Fluggesellschaft ANA von Europa aus erreichbar.

CMH-Heliskiing-Guides-Manager Erich Unterberger im Exklusiv-Interview

Wer bei Canadian Mountain Holidays (CMH) einen Traumjob als Heliskiing-Guide bekommen will, muss einen Mann überzeugen: Erich Unterberger ist seit vielen Jahren als Guides-Manager für die Heliski-Bergführer in allen CMH Gebieten verantwortlich. Im Exklusiv-Interview von SKI KANADA verrät der gebürtige Österreicher aus Leogang, was gute Guides ausmacht, warum er mehr Frauen im Team haben will und wie Heliskiing immer sicherer wird. SKI KANADA sprach mit ihm in der CMH Bobbie Burns Lodge.