Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Volltextsuche
Was suchen Sie?

News

Bald geht es los: Die Warren Miller "Face of Winter" Europa-Tournee.

Das sind die Warren Miller Termine

Nur noch knapp einen Monat dauert es bis die Warren Miller Europa-Tournee startet. Die Premiere vom neuen Streifen „Face of Winter“ findet in Deutschland am 20.10. in Oberstdorf statt. In der Schweiz läuft der Film am 22.10. in Luzern an, in Österreich am 30.10. in Innsbruck.

Banff Neuschnee c facebook.com_sunshinevillageresort & slaing686

Erster Schnee in Banff Sunshine

Ist denn schon Winter? Im Banff Nationalpark in Alberta, Kanada, offenbar schon. Wegen der eisigen Temperaturen bei Nacht kam es Mitte September nun schon zu den ersten Schneefällen im Skigebiet.

Ski-Kanada-Warren-Miller-18-Plakat-Face-of-Winter-683x1024

Der Trailer des neuen Warren Miller-Streifen ist da

Warren Miller lebt nicht mehr. Der berühmte Skifilmer und Produzent verstarb im Januar 2018 im Alter von 93 Jahren. Doch sein Erbe lebt weiter. Warren Miller Entertainment bringt auch in diesem Jahr wieder einen grandiosen Ski-Movie voller Action, Fun und jeder Menge Powder heraus. Im Oktober und Nobember geht „Face of Winter“ auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Den Trailer gibt es jetzt schon hier.

Alle Beiträge ansehen

Stories

News Freeride Camps Apachtal c Alpbachtal Seenland

Freeriden für Einsteiger: Camps im Alpachtal

In den Alpen ist Freeriden der neueste Trend, in Nordamerika wunderbarer Alltag. Weil viele Hänge innerhalb der gesicherten Skigebiete nicht präpariert werden, kann man dort gefahrlos und bequem ohne Aufstiege Freeriden. Wer sich auf einen Freeride-Trip nach Nordamerika vorbereiten will, findet in den Alpen immer mehr Angebote. Das Freeride-Camp im Tiroler Alpbachtal ist zum Beispiel eine Top-Möglichkeit mit dem Fahren abseits der Piste vertraut zu werden.

Tipps & Tricks

Revelstoke Mountain Resort Cat Skiing Panorama 01 c Bruno Long

Die wichtigsten Grundlagen für das Steilhangfahren

Neben traumhaften Tiefschneepassagen und adrenalineinflößenden Treeskiing-Pisten sind die steilen Hänge wohl DAS Aushängeschild der kanadischen Ski-Resorts. Das Fahren am steilen Hang erfordert höchste Konzentration. Es kommt auf den Moment des Umschwingens an, auf die Radien und auf die Winkel der Kurven. Um solche Steilhänge bewältigen zu können, sollte man selbstbewusst und respektvoll auf den Brettern stehen und einige Grundlagen beachten. Ski Kanada, Ski USA und die Experten des Deutschen Skilehrerverbandes (DSLV) zeigen wie es geht.

DSLV Kurven c Deutscher Skilehrerverband

Freeriden einfach: Kurvenfahren

Schnee ist nicht gleich Schnee und Kurve auch nicht gleich Kurve. Jede Art der Schneebeschaffenheit hat seine Tücken und muss mit wachsamen Auge erkannt werden. Dementsprechend muss auch der Kurvenwinkel, die Geschwindigkeit und die Druckverlagerung auf den Untergrund angepasst werden. Ski Kanada, Ski USA und der Deutsche Skilehrerverband (DSLV) zeigen, welche Besonderheiten die verschiedenen Untergründe mit sich bringen und wie man sich optimal an die Schneebeschaffenheiten anpasst.

Alta Ski Area Piste 03 c Alta Ski Area

Kurvenfahren in Bruchharsch “Plattenpulver”

“Immer wieder einbrechen, wie auf einer dünnen Eierschale“ – das wohl anstrengendste und mühsamste Fahrgefühl für jeden Skifahrer. Einst angetauter Schnee, der über Nacht wieder gefroren ist, ist sogenanntes Bruchharsch. Kurven sind auf solchem Untergrund besonders unangenehm, da die hauchdünnen Eisplatten jegliche Stabilität rauben. Ski Kanada, Ski USA und der Deutsche Skilehrerverband (DSLV) erklären, worauf es beim Kurvenfahren in Bruchharsch ankommt und wie man trotz solch unangenehmer Verhältnisse ganz cool auf den Brettern steht.

Powdermountain Snowboard neutral top c Powder Mountain

Snowboard: Fit für Tiefschnee

Für viele Snowboarder ist Tiefschneefahren die Königsdisziplin. Beinahe schwerelos schwebt man durch den tiefen Powder und genießt dabei ein Gefühl der Freiheit in unberührter Natur. Wer dieses Erlebnis einmal für sich entdeckt hat, kommt nur schwer wieder davon los: Powdern hat absolutes Suchtpotenzial! Ski USA, Ski Kanada und der Deutsche Skilehrerverband (DSLV) geben Ihnen einige Tipps, die den Einstieg ins Backcountry erleichtern und erklären Ihnen, worauf Sie unbedingt achten sollten.