Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Kanada

Getestet: Die neue Northern Escape Mountain Lodge

Blauer Himmel, knietiefer Powder und knapp unter null Grad Celsius – davon träumen alle Heliskier in Kanada. Auch die bei Northern Escape Heli-Skiing (NEH) im hohen Norden British Columbias. Der Unterschied bei NEH ist nur: Dort erleben Heliskier auch Traumtage im Schnee, wenn sie anderswo zu Alpträumen werden.

Das sagen Heliski-Promis über White Wilderness Heliskiing

Wer schon Dutzende Heliski-Anbieter weltweit ausprobiert hat und unendlich viele Höhenmeter beim Heliskiing in den Beinen hat, kann sehr gut beurteilen, ob eine Heliski-Lodge wirklich gut ist. Dies sagen erfahrene Heliskier und Promis der Skiszene über White Wilderness Heliskiing.

White Wilderness Heliskiing pflanzt einen Baum für jeden Skitag

Heliskiing funktioniert nicht ohne Co2-Emissionen. Keine Frage. Anreise und auch der Betrieb von Lodge und Helikoptern verursacht Co2-Ausstoß. White Wilderness Heliskiing stellt sich der Verantwortung und limitiert die Auswirkungen seines Betriebs so weit wie möglich. Dazu zählt auch das Baumpflanz-Programm von White Wilderness Heliskiing.

Terrain-Erweiterung bei White Wilderness Heliskiing

Seit der Saison 2019/2020 hat White Wilderness Heliskiing sein Heliski-Areal in der Nähe von Terrace in British Columbia deutlich ausbauen können. Das Gebiet von White Wilderness Heliskiing ist jetzt nicht nur größer, sondern auch besser.