Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Kanada

Ski Kanada Skeena Cat Skiing Catskiing Panorama c Andreas Hottenrott.jpg

Skeena Cat Skiing in BC: Auf Katzenpfaden zum Base Camp

No friends on powder days? Dieses Motto gilt bei Skeena Cat Ski im nördlichen British Columbia definitiv nicht. Wie mit einer Gruppe von Kumpels zieht man mit dem Catskiing-Anbieter durch die malerischen Berge in Kanadas Westen. Äußerst professionelle Kumpels: Die wissen nämlich nicht nur, wie man sich amüsiert, sondern auch, wie man noch spät in der Saison den besten Schnee aufspürt und selbst in der Wildnis bequem übernachtet.

CMH Bobbie Burns Heli c Bernhard Krieger

Canadian Mountain Holidays (CMH) – Heliskiing beim Original in Kanada

Heliskiing ist die exklusivste Form des Skifahrens. Unverspurter „Champagne Powder“, gigantische Bergmassive und luxuriöse Lodges sind für passionierte Skifahrer das Größte. Und nirgendwo ist Heliskiing besser als in Kanada. Vor rund 50 Jahren hat Heliskiing-Pionier Hans Gmoser das Skifahren mit dem fliegenden Lift erfunden. Mittlerweile ist seine Firma Canadian Mountain Holidays (CMH) das größte Heliskiing-Unternehmen der Welt. CMH ist der Trendsetter des Heliskiings, das längst nicht mehr nur etwas für Super-Skifahrer ist.

Bearpaw Heliskiing Landing c Bernhard Krieger

Im Westen viel Neues

Neue Skiresorts sind so selten wie Pulverschnee im August. Selbst in Kanada, wo Umweltschützer Neuerschließungen wegen der schier unermesslichen Weite der Gebirge gelassener betrachten als in den dicht besiedelten Alpen. Auch neue Heliskiing-Areale sind eine absolute Rarität. Und dennoch gibt es sie. In British Columbia sogar im Doppelpack. In Valemount entsteht ein gigantisches neues Skigebiet. Gar nicht weit entfernt von Bearpaw Heliskiing – dem jüngsten neu erschlossenen Heliskiing-Areal Kanadas.

Ab in den Powder von Revelstoke

Flotter Dreier in Revelstoke

Sein Ruf ist legendär, die Schneehöhen gigantisch, die Bergmassive überwältigend – Revelstoke ist ein Mekka für Freerider und ein Novum in der Szene. Als einziges Ski-Resort der Welt bietet das Skigebiet im Herzen der kanadischen Provinz British Columbia die Zauberformel 3 in 1: Catskiing, Heliskiing und ein erstklassiges Skigebiet in einem.

Heliskiing CMH Hans Gmoser Cariboos

50 Jahre Heliskiing

Es muss sich ein bisschen angefühlt haben, wie die Entdeckung einer neuen Welt. Einst trieb der Pioniergeist den Österreicher Hans Gmoser nach Kanada, um dort eine der exklusivsten Form des Skiurlaubs zu perfektionieren: Heliskiing!

Toronto Skyline CN Tower

Toronto: Sieht aus wie New York, fühlt sich an wie San Francisco

Auf dem Weg in die Berge fliegen die meisten Kanada-Skiurlauber nach Calgary oder Vancouver. Wer über Toronto fliegt, sollte sich gut überlegen, ob er nicht zumindest für eine Nacht einen Zwischenstopp einlegt. Auch wenn Kanadas größte Stadt eher als Business-Metropole bekannt ist als Urlaubsreiseziel beinahe als Geheimtipp gilt, lohnt sich ein Besuch in der Hauptstadt Ontarios durchaus – wenn man weiß, wohin man gehen sollte. Ski Kanada hat sich in Toronto umgeschaut und verrät die Must-Sees, die besten Adressen und die Geheimtipps für einen Winter-Stopover auf dem Weg in den Ski-Urlaub.

Stumboeck Selkirk Tangiers Heliskiing Powder Tree Skiing c Daniel Stewart

Heliskiing filmreif: „Und Action!“ bei Selkirk Tangiers

Heliskiing in den Selkirks und Monashees gilt weltweit als praktisch unübertroffen, das ist natürlich kein Geheimnis. Doch so großartige Bilder wie im neuen Streifen von Matchstick Productions bekommt man aus den Gebirgsketten nicht alle Tage. Beim Dreh von „RUIN AND ROSE“ erhielten die Filmemacher Unterstützung von Selkirk Tangiers.