Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Kanada

Ski Kanada Smithers Hankin Evelyn Skitour c Andreas Hottenrott

Auf Touren kommen in BC: Splitboard-Date mit Evelyn

Vor der ersten Verabredung darf man ruhig aufgeregt sein. Erst recht, wenn man zum ersten Mal ein Splitboard anschnallt, um eine echte kanadische Schönheit zu erobern. Eine, die sogar schon auf der Leinwand zu sehen war. Leicht macht sie es ihren Verehrern wahrlich nicht. Doch am Ende des Tages bin ich ein bisschen verliebt, in Hankin-Evelyn, ein Skitouren-Areal bei Smithers.

Ski Kanada Smithers Alphorn Alpenhorn Mainstreet c Andreas Hottenrott

Gestatten, Smithers, Outdoor-Dorado in BC

Kennst du schon Smithers? Wie bei jeder neuen Urlaubsbekanntschaft ist auch hier eine kurze Vorstellung angebracht: etwas kleiner, jung geblieben, naturverbunden und mit leichtem Schweizer Einschlag. Vor seiner Haustür liegen ein Skiberg und die Straße runter ein fantastisches Freeride-Gebiet, das einheimische Visionäre als kostenloses Skitouren-Resort angelegt haben.

Jumbo Glacier Resort c Jumbo Glacier Resort

Jumbo Glacier Resort

Noch ist es ein Großprojekt, doch das Jumbo Glacier Resort soll einmal das einzige ganzjährig befahrbare Skigebiet Nordamerikas werden. Auf dem Weg zur Eröffnung gab es zahlreiche Streitigkeiten, doch nun könnte es voran gehen.

Ski Kanada Skeena Cat Skiing Catskiing Panorama c Andreas Hottenrott.jpg

Skeena Cat Skiing in BC: Auf Katzenpfaden zum Base Camp

No friends on powder days? Dieses Motto gilt bei Skeena Cat Ski im nördlichen British Columbia definitiv nicht. Wie mit einer Gruppe von Kumpels zieht man mit dem Catskiing-Anbieter durch die malerischen Berge in Kanadas Westen. Äußerst professionelle Kumpels: Die wissen nämlich nicht nur, wie man sich amüsiert, sondern auch, wie man noch spät in der Saison den besten Schnee aufspürt und selbst in der Wildnis bequem übernachtet.

CMH Bobbie Burns Heli c Bernhard Krieger

Canadian Mountain Holidays (CMH) – Heliskiing beim Original in Kanada

Heliskiing ist die exklusivste Form des Skifahrens. Unverspurter „Champagne Powder“, gigantische Bergmassive und luxuriöse Lodges sind für passionierte Skifahrer das Größte. Und nirgendwo ist Heliskiing besser als in Kanada. Vor rund 50 Jahren hat Heliskiing-Pionier Hans Gmoser das Skifahren mit dem fliegenden Lift erfunden. Mittlerweile ist seine Firma Canadian Mountain Holidays (CMH) das größte Heliskiing-Unternehmen der Welt. CMH ist der Trendsetter des Heliskiings, das längst nicht mehr nur etwas für Super-Skifahrer ist.

Bearpaw Heliskiing Landing c Bernhard Krieger

Im Westen viel Neues

Neue Skiresorts sind so selten wie Pulverschnee im August. Selbst in Kanada, wo Umweltschützer Neuerschließungen wegen der schier unermesslichen Weite der Gebirge gelassener betrachten als in den dicht besiedelten Alpen. Auch neue Heliskiing-Areale sind eine absolute Rarität. Und dennoch gibt es sie. In British Columbia sogar im Doppelpack. In Valemount entsteht ein gigantisches neues Skigebiet. Gar nicht weit entfernt von Bearpaw Heliskiing – dem jüngsten neu erschlossenen Heliskiing-Areal Kanadas.

Ab in den Powder von Revelstoke

Flotter Dreier in Revelstoke

Sein Ruf ist legendär, die Schneehöhen gigantisch, die Bergmassive überwältigend – Revelstoke ist ein Mekka für Freerider und ein Novum in der Szene. Als einziges Ski-Resort der Welt bietet das Skigebiet im Herzen der kanadischen Provinz British Columbia die Zauberformel 3 in 1: Catskiing, Heliskiing und ein erstklassiges Skigebiet in einem.

Heliskiing CMH Hans Gmoser Cariboos

50 Jahre Heliskiing

Es muss sich ein bisschen angefühlt haben, wie die Entdeckung einer neuen Welt. Einst trieb der Pioniergeist den Österreicher Hans Gmoser nach Kanada, um dort eine der exklusivsten Form des Skiurlaubs zu perfektionieren: Heliskiing!