Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Canada Day von zuhause aus

Text: Andreas Hottenrott

Der 1. Juli ist Nationalfeiertag in Kanada. In diesem Jahr lädt die kanadische Botschaft in Berlin zum virtuellen Kanada-Tag mit zahlreichen Events im Livestream ein. Darüber hinaus gibt es weitere Online-Angebote direkt aus Kanada.

Am 1. Juli 1867 wurde der „British North American Act“ unterzeichnet. Seit der Grundsteinlegung für die Kanadische Konföderation begehen die Kanadier ihren Nationalfeiertag mit Ausflügen in die Natur und großen Festen. Wegen geltender Reisebeschränkungen können viele Gäste aus dem Ausland diesmal nicht dabei sein. Wer trotzdem mitfeiern möchte, kann das zum Beispiel über ein Angebot der kanadischen Botschaft in Berlin tun.

Aus dem Marshall McLuhan Salon streamen die Veranstalter ein buntes Programm mit Musik, Comedy und Kultur. Darüber hinaus gibt es verschiedene Filme aus dem Land des Ahorns sowie ein Eishockeytraining mit den Eisbären Berlin. Die Übertragung beginnt um 16 Uhr und endet um Mitternacht. Hier geht es zum Livestream.

Canada Day mit virtuellem Feuerwerk

Mit den Online-Feierlichkeiten muss dann aber noch nicht Schluss sein. Wer noch Lust hat, nutzt weitere virtuelle Angebote, um den 1. Juli gemeinsam mit vielen Kanadiern auf kreative Weise zu feiern. Sogar das obligatorische Feuerwerk gibt es – diesmal allerdings nicht am Himmel über Euren Köpfen, sondern auf dem Display oder dem Bildschirm vor Euch. Eine Übersicht verschiedener Angebote findet Ihr hier.

Natürlich wecken Bilder aus Kanada in vielen von uns die Sehnsucht nach unserem Lieblingsreiseziel. Bis Reisen dorthin wieder möglich sind, könnt Ihr die Zeit mit interessanten Geschichten auf den Seiten von Ski Kanada und Destination Canada überbrücken.