Back To Top

Gewinnspiel: 1 Woche Heliskiing mit TRAVELZONE bei Bella Coola Heli Sports in Kanada MEHR ERFAHREN SKI KANADA Heliski-Operation of the Year 2022: Bella Coola Heli Sports © Bella Coola Heli Sports MEHR ERFAHREN Gewinnspiel: 1 Woche Skiurlaub für zwei in Banff Lake Louise gewinnen! MEHR ERFAHREN Familien-Angebot für die SkiBig3 im Banff Nationalpark MEHR ERFAHREN Zum fünften Mal in Folge Nummer Eins: Bella Coola Heli Sports © Bernhard Krieger MEHR ERFAHREN Gute Aussichten für schneereichen Winter in Kanada MEHR ERFAHREN Mietwagen-Schnäppchen von Alamo MEHR ERFAHREN Vail Resorts stellen Epic Pass 2022/23 vor - Saisonpass ab 841 US-Dollar MEHR ERFAHREN TRAVELZONE: Heliskireisen vom erfahrenen Spezialisten mit Bestpreis-Garantie © Bernhard Krieger MEHR ERFAHREN Flotter Dreier in Revelstoke MEHR ERFAHREN

Freeride World Tour: Keine Stopps in Japan und Kanada

Wegen neuer Reisebeschränkungen haben die Veranstalter der Freeride World Tour beschlossen, auf die geplanten Stationen in Japan und Kanada zu verzichten. Aktuell sieht man sich in Europa nach Ersatz um.

Freeride World Tour 21 bleibt in Europa

Eigentlich hätten im japanischen Hakuba und im kanadischen Kicking Horse Wettbewerbe der Freeride World Tour 21 (FWT21) stattfinden sollen. Wegen der jüngsten COVID-19-Entwicklungen und damit verbundenen Reisebeschränkungen hat man die Tourstopps nun abgesagt. Zu diesem Schritt haben sich die Veranstalter gemeinsam mit den Verantwortlichen vor Ort entschieden, um die Gesundheit aller Beteiligten nicht zu gefährden.

Nun laufen Verhandlungen mit europäischen Skigebieten, die als Ersatz in Frage kommen. Dabei sollen die Distanzen zwischen den Austragungsorten möglichst kurz sein, um Risiken einzugrenzen und die Einhaltung internationaler Reisebeschränkungen zu erleichtern. An den drei verbleibenden FWT21-Stationen – Ordino Arcalis in Andorra, Fieberbrunn in Österreich und Verbier in der Schweiz – soll sich nach jetzigem Stand nichts ändern. Der überarbeitete Kalender wird in den kommenden Wochen vorgestellt.

News

Partner

News

  • Gute Nachrichten für Familien, die ihren Winterurlaub im Banff Nationalpark verbringen möchten. Bei Buchungen bis Ende Oktober kommen Kinder bis zwölf Jahre umsonst auf die Skier. Das Angebot von Mt. Norquay, Sunshine Village und Lake Louise ist an bestimmte Voraussetzungen

  • Bisher ohne Namen, aber bereits mit Eröffnungstermin kündigt das RED Mountain Resort eine neue Creek Base Lodge an. Im Winter 22/23 soll das Haus die ersten Gäste empfangen. Bei der Namensfindung baut das Resort auf die Kreativität seiner Fans.

Facebook

Partner