Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Volltextsuche
Was suchen Sie?

CMH Nomads Experience

Text: Lukas Scheid

Dass Canadian Mountain Holidays (CMH) zu den bekanntesten Heilski-Anbietern gehört, ist klar. Dass kein anderer Anbieter über eine solche Vielfalt an Lodges und Terrain verfügt wie CMH, ist auch längst kein Geheimnis mehr. Dennoch schafft es der Weltmarktführer der Branche noch einen oben drauf zu setzen. Die Nomads Experience ist das ultimative Exklusiv-Angebot aus dem Hause CMH.

Ein eigener Helikopter (Bell 212), fünf verschiedene CMH-Areale in vier, fünf oder sieben Tagen und eine Gruppe von maximal 10 Gästen und zwei Guides – die Nomads Experience verspricht das verrückteste Ski-Abenteuer aller Zeiten zu werden. Von Januar bis April 2017 können Gäste wöchentlich ihren außergewöhnlichen Trip zum Heliskiing nach Kanada buchen. Dabei geht es in die Monashees, Selkirks und Purcells – je nachdem wo die Verhältnisse am besten ist.

CMH Nomads Experience: Heliskiing à la carte in Kanada

Die Gäste entscheiden wo gefahren werden soll. Zur Auswahl stehen die CMH-Gebiete Revelstoke, K2, Galena, Bugaboos und Bobbie Burns. Das sind weit über 800 mögliche Runs im feinsten Powder im kanadischen British Columbia. Dort warten steile und offene alpine Hänge, Gletscherfelder sowie die besten Waldabfahrten. Untergebracht sind die Gäste in der privaten CMH-Nomads South Halcyon Lodge südlich von Revelstoke. Die wunderschöne Lage am Seeufer ist das Sahnehäubchen dieses unglaublichen Trips. Die Gegend ist bekannt für ihre heißen Quellen, die zum Verweilen und Entspannen nach einem ereignisreichen Tag einladen.

Noch exklusiver: Die Small Group Nomad Experience von CMH

Wem die Gruppenkapazität von zehn Personen dennoch zu groß ist, kann auch in einer noch exklusiveren Small Group an der Nomad Experience teilnehmen. Maximal vier Gäste plus zwei Guides sind vier oder fünf Tage auf den gewaltigsten Hängen BCs unterwegs. Nobler geht es eigentlich kaum noch!