Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Lake Louise: Winter adé, Sommer olé

Text: Lukas Scheid

Zum letzten Mal in dieser Saison brachten die Skilifte Glacier und Grizzly Express ihr wertvolles Frachtgut auf den Berg. Seit Sonntag ist die Ski-Saison in Lake Louise offiziell beendet. Doch in wenigen Tagen beginnt bereits der Sommerbetrieb.

Während in den europäischen Alpen schon längst nicht mehr an Wintersport zu denken ist, gibt es in Kanada noch reichlich Möglichkeiten zum Ski- und Snowboard fahren. Bis zum vergangenen Sonntag galt das auch für das Lake Louise Resort im Banff Nationalpark.

Der letzte Tag sei eine Mischung aus sonnigen Sonntagsabfahrten, duften Buckelpisten, steilen Hängen und kalten Getränken gewesen, schreiben die Betreiber des Lake Louise Ski Resort auf ihrer Facebook-Seite.

Am 18. Mai beginnt für das kanadische Skigebiet die Sommer-Saison, in der Besucher die Skilifte benutzen können, um in die wundervolle Natur des Banff Nationalparks einzutauchen. Zahlreiche Wanderwege für jedes Fitness-Level sorgen für genügend Möglichkeiten aktiv in den Sommer zu starten. Ob mit Guide oder auf eigene Faust – Lake Louise ist eine Ganzjahres-Destination. Im Banff Nationalpark ist der Winter schließlich nur Nebensaison.