Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Sunshine Village: Summer Sightseeing ab Ende Juni

Text: Lukas Scheid

Im Banff Nationalpark ist der Winter nur Neben-Saison. Die traumhafte Berglandschaft eignet sich hervorragend für einen Natur- und Wanderurlaub im kanadischen Alberta. Am 29. Juni eröffnen die Gondelbahnen die Sommersaison.

Die Talstation der größten Gondel von Sunshine Village lockt ab dem 29. Juni vor allem am Wochenende Naturfreunde und Kanada-Reisende an. Die Liftkabinen mit jeweils acht Sitzen fahren nämlich nur Freitags, Samstags, Sonntags und Montags und bringen die Gäste von 1659 Meter auf 2159 Meter ins Top Village Terminal.

Sommer im Banff Nationalpark: Ausflug nach Sunshine Village

Die Aussicht ins Tal von Sunshine Village bietet nicht nur im Winter zahlreiche Gründe für einen Ausflug. Auf verschiedenen Wanderwegen können Besucher die Natur des Banff Nationalparks zu Fuß erkunden. Bei sogenannten „Hosted Walks“ gibt ein Guide zusätzliche Erklärungen zu Flora und Fauna mit auf den Weg.

Wer noch höher hinaus will, kann mit dem Standish Chairlift auf die Aussichtsplattform auf 2385 Meter hinauffahren für eine noch bessere Aussicht auf den Banff Nationalpark. Der Standish Chairlift ist durchgängig für Sommergäste geöffnet. Am 23. September schließt Sunshine Village die Sommersaison und bereitet sich auf den ersten Schnee und die ersten Wintersport-Gäste vor.