Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Whistler Blackcomb verlängert Skisaison

Aufgrund der großartigen Schneeverhältnisse wird die laufende Skisaison in Whistler Blackcomb bis zum 30. Mai fortgesetzt.

Skifahrer und Snowboarder können den Schnee im größten Skigebiet Nordamerikas eine Woche länger genießen als ursprünglich geplant war. Bis zum 30. Mai soll die Skisaison 2015/2016 in diesem Jahr in Whistler Blackcomb andauern. In Whistler Mountain endete die Saison am 17. April.

Schneereicher Winter für Whistler

Grund für die lange Saison ist der überdurchschnittliche Schneefall in dieser Saison. Whistler durfte sich bis Anfang April bereits über eine Gesamt-Schneefallmenge von über 12 Metern freuen, gut einen Meter mehr als der Durchschnittswert in dem Weltklasse-Skigebiet. So macht Frühjahrsskifahren besonders großen Spaß!