Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Last Frontier Heliskiing in Kanada jetzt schon für 2023 buchbar

Text: Bernhard Krieger

Last Frontier Heliskiing ermöglicht ausnahmsweise jetzt schon Buchungen für die übernächste Saison. Die Preise für die Saison 2023 sind veröffentlicht und Reservierungen ab sofort möglich.

Nur noch wenige Plätze bei Last Frontier Heliskiing für 2022

Der kanadische Heliski-Anbieter reagiert damit auf die große Nachfrage nach Heliskiing. Weil zahlreiche Buchungen wegen der Corona-Pandemie aus den Jahren 2020 und 2021 auf die kommende Heliskisaison 2021/2022 verschoben werden mussten, sind die Plätze besonders rar. Die kommende Heliski-Saison bei Last Frontier Heliskiing ist fast schon komplett ausgebucht. Wer im nächsten Winter im hohen Norden British Columbias zum Heliskiing zu Last Frontier will, sollte sich beeilen.

SKI KANADA-Aktion: Heliskiing bei Last Frontier günstiger

Auch mit Reservierungen für 2023 sollten Last Frontier-Fans nicht zu lange warten. Die Nachfrage ist enorm. Außerdem bietet der Heliski-Spezialist TRAVELZONE für Leser von SKI KANADA und SKI USA auch noch einen Rabatt für Buchungen bei Last Frontier Heliskiing an. Jeder Gast erhält ein Lodge-Guthaben von 100 kanadische Dollar, das er vor Ort zum Beispiel für Getränke, Spa-Behandlungen oder Einkäufe im Last Frontier Shop einsetzen kann. Einfach bei der Buchung bei TRAVELZONE auf die Aktion von SKI KANADA und SKI USA beziehen.

Last Frontier Heliskiinhg betreibt im hohen Norden British Columbia an der Grenze zu Alaska zwei Lodges: Bell 2 und Ripley Creek.