Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Safety

Sicherheit geht vor: Last Frontier Heliskiing setzt auf ABS

Beim Heliskiing ist Sicherheit oberstes Gebot. Umfassende Maßnahmen können Risiken auf ein Minimum reduzieren – aber, beim Freeriden in völliger Wildnis, niemals völlig ausschließen. Bei Last Frontier Heliskiing ist man daher auch auf den Notfall vorbereitet.

Ortovox Safety Nights 2020: Die Termine

Den Ernstfall eines Lawinenabgangs zu erproben ist für Freerider unumgänglich. Bei den Safety Nights von Ortovox wird das richtige Verhalten im Notfall und der Umgang mit der Notfallausrüstung geschult.

Lawinen Basics: Aus aktuellem Anlass

Derzeit schneit es ordentlich. Nicht nur in Nordamerika, sondern auch in den europäischen Alpen. So sehr sich Freerider über frischen Powder freuen, bedeutet der Neuschnee auch einen möglichen Anstieg der Lawinengefahr. Aus aktuellem Anlass erinnern SKI KANADA und SKI USA noch einmal an die Basics für die richtige Bewertung der Lawinengefahr, das richtige Verhalten bei Lawinenabgang und den Abtransport von Verletzten.

Ortovox Safety Nights

Nacht-Skitouren können traumhaft schön sein. Aber sie sind auch umso gefährlicher, wenn man nicht weiß worauf man achten muss. Zum Glück gibt es die Ortovox Safety Nights.

Arc’teryx Climbing Academy in Squamish, BC

Nicht nur in Chamonix am Mont Blanc bietet Arc’teryx einmal jährlich zahlreiche Kurse und Weiterbildungsseminare für den alpinen Bergsport an. Auch in im Heimatland des Sportartikel-Herstellers Arc’teryx, in British Columbia, geht es auch im Sommer in die Berge. Und zwar vom 19. bis zum 22. Juli 2018 in Squamish, BC.

Restplätze: Arc’teryx Alpine Academy 2018

Vom 5. bis zum 8. Juli kommen Outdoor-Freaks und Alpin-Athleten wieder in Chamonix am Mont Blanc zusammen, um bei der Arc’teryx Alpine Academy 2018 vier Tage neue Herausforderungen zu meistern und die Fähigkeiten weiter zu entwickeln. Nur noch wenige Restplätze für die sogenannten Clinics der Arc’teryx Alpine Academy 2018 sind derzeit verfügbar.

Rückrufaktion: Ortovox 3+ LVS-Gerät

Es ist möglich, dass es bei einigen LVS-Geräten des Ortovox 3+ mit der Software Version 2.1 zu vorübergehenden Störungen der Sendefunktion kommen kann. Um das Risiko für Kunden auszuschließen, ruft Ortovox alle Geräte mit der entsprechenden Software zurück. Die Rücksendung ist kostenlos.