Back To Top

© Tony Moser title Mietwagen-Schnäppchen von Alamo title

9 Tage Whistler/Blackcomb inkl. Spa

9-tägige Skireise nach Whistler/Blackcomb. Diese Reise ist die perfekte Kombination aus Ski-Erlebnis und Erholung! Inklusive Flug,
Transfer, Hotel, Skipass und Spa-Eintritt.

Erleben Sie ein paar unvergessliche Tage in Whistler-Blackcomb. Das Aava Whistler Hotel befindet sich direkt am Fuß des Whistler Mountain. Whistler und Blackcomb sind mittlerweile zu einem Ort verschmolzen und liegen direkt am größten nordamerikanischen Skiresort. Mit unzähligen Pisten bietet Whistler-Blackcomb jeden Schwierigkeitsgrad. Experten kommen dank steiler Abfahrten, Heliskiing und dem großen Terrain oberhalb der Baumgrenze voll auf Ihre Kosten. Für Snowboarder und Freestyler gibt es hier die nachts beleuchtete Superpipe, den abends geöffneten Terrain-Park am Magic Chair sowie drei weitere Boarderparks. In der skifreien Zeit sorgt die gemütliche Fußgängerzone mit vielen Geschäften, Bars und Restaurants für Abwechslung.

Am letzten Tag Ihrer Reise können Sie sich inmitten der Natur, umgeben von den atemberaubenden Rocky Mountains, im Scandinave Spa verwöhnen lassen. Angeboten werden Wasseranwendungen in skandinavischen Bädern, zahlreiche Massagen, finnische Saunen und verscheidene Dampfbäder. Nach einer Abkühlung unter nordischen Wasserfällen können Sie sich unter dem Solarium, in Hängematten oder auf der Terrasse am Feuer erholen.

Für weitere Infos und zur Angebotsanfrage klicken Sie hier.

Jede angebotene Reise ist individuell abänderbar zu Ihrer Ski-Traumreise sind Ihnen unsere Reiseexperten gerne behilflich.

News

Partner

News

  • Gute Nachrichten für Familien, die ihren Winterurlaub im Banff Nationalpark verbringen möchten. Bei Buchungen bis Ende Oktober kommen Kinder bis zwölf Jahre umsonst auf die Skier. Das Angebot von Mt. Norquay, Sunshine Village und Lake Louise ist an bestimmte Voraussetzungen

  • Bisher ohne Namen, aber bereits mit Eröffnungstermin kündigt das RED Mountain Resort eine neue Creek Base Lodge an. Im Winter 22/23 soll das Haus die ersten Gäste empfangen. Bei der Namensfindung baut das Resort auf die Kreativität seiner Fans.

Facebook

Partner