Back To Top

© Fernie Wilderness title © Fernie Wilderness title © Fernie Wilderness title Mietwagen-Schnäppchen von Alamo title

Fernie Wilderness Adventures: Catskiing im Natural-Funpark

Das Terrain des Catski-Anbieters Fernie Wilderness Adventures ist ein riesiger anspruchsvoller Natur-Funpark, der keine Wünsche offen lässt. Bei FWA wird Catskiing aber auch durch die besondere familiäre Atmosphäre zum Erlebnis.

Button_ski_kanada_1Mit Angeln hat alles angefangen. Die Gründer von Fernie Wilderness Adventures (FWA) Kim and Deb Serovic bieten seit 1986 Angeltouren an, die Kim Serovic als leidenschaftlicher Angler leitet. Serovic hat sein ganzes Leben in Elk Valley verbracht und kennt daher die ganze Region. Im Winter 1995 erweiterte das Familienunternehmen sein Repertoir: Catskiing kam dazu.

Wer angelt kann auch Catski fahren

Alles begann zunächst mit dem Kauf eines 1960 Snowcat für nur drei Gäste. Im selben Jahr kam es zu einem tragischen Rückschlag: Die Lodge brannte nieder. Mit Hilfe der Gemeinschaft und Freunden begann jedoch schnell der Neuaufaufbau und Catskiing in Fernie Wilderness entwickelte sich schnell weiter. Die einzigartige Natur der Region, die zahlreichen traumhafte Abfahrten, das vielseitige und anspruchsvolle Gelände, in Verbindung mit großartigen Schneeverhältnissen, hatten sich schnell herumgesprochen. Von damals 50 Gästen pro Saison hat sich die Anzahl auf 1800 Catski-Fahrer heute gesteigert. Eine Herausforderung für den kleinen Famillienbetrieb, dessen Besitzer Kim and Deb Serovic ihre Leidenschaft für Catski, Powder und die einzigartige Natur an ihre Gäste weitergeben.

Fernie Wilderness Adventures liegt 20 Minuten von Fernie entfernt, mitten in der Natur, weit weg von der Zivilisation im Südosten von British Columbia (BC), Kanada. Die Region zählt zum “powder triangle”, einer Region, die für frischen Pulverschnee bekannt ist. Fernie Wilderness Adventures ist eine gute Möglichkeit, eine große Portion frischen Powder zu genießen während man in Fernie Urlaub macht. FWA bietet Eintages- oder Dreitagestickets mit flexibler Unterkunft: In Fernie, Fernie Ski Resort Village oder der FWA Lodge. Meistens werden acht bis zehn Runs pro Tag absolviert, das entspricht etwa 3048 bis 3658 Höhenmeter.

Warmfahren in Fernie wird wärmstens empfohlen

Das Terrain ist jedoch nicht unbedingt für Einsteiger geeignet. Gäste sollten eine gewisse Tiefschnee-Erfahrung haben, da technisches Können benötigt wird, um die Abfahrten meistern zu können. Für Könner ist das Terrain mit steilen Ridges, Mini half-pipes, pillows und kleinen Felssprüngen wie ein großer natürlicher Funpark, den es zu entdecken gibt. Wer will denn da noch angeln gehen?

Insider-Tipp

Es ist eines der kleinsten, aber auch schönsten Restaurants in Banff. Die kleine Weinstube im Fairmont Banff Springs lockt mit großartigen Weinen und erstklassigen Steaks.

News

Partner

News

  • Gute Nachrichten für Familien, die ihren Winterurlaub im Banff Nationalpark verbringen möchten. Bei Buchungen bis Ende Oktober kommen Kinder bis zwölf Jahre umsonst auf die Skier. Das Angebot von Mt. Norquay, Sunshine Village und Lake Louise ist an bestimmte Voraussetzungen

  • Bisher ohne Namen, aber bereits mit Eröffnungstermin kündigt das RED Mountain Resort eine neue Creek Base Lodge an. Im Winter 22/23 soll das Haus die ersten Gäste empfangen. Bei der Namensfindung baut das Resort auf die Kreativität seiner Fans.

Facebook

Partner

Name Fernie Wilderness
Location Fernie Wilderness Lodge
Provinz/Bundesstaat British Columbia
Mountain Range Lizard Mountain Range
Zielflughafen Calgary
Transferzeiten 3 bis 4 h