Back To Top

© Bernhard Krieger title © Bernhard Krieger title © Bernhard Krieger title

CMH Gothics: der perfekte Heliski-Mix

Was braucht ein Heliskier, um glücklich zu sein? Eine schöne Lodge, variables Terrain, ein beeindruckendes Bergpanorama und jede Menge Schnee. CMH Gothics hat das alles.

Button_ski_kanada_5CMH Gothics: Wie gotische Kathedralen ragen die Gipfel der nördlichen Selkirks in den Himmel – zerklüftet, bizarr, dramatisch. CMH Gothics hätte deshalb kein besserer Name für eines seiner schönsten Areale für Heliskiing in Kanada einfallen können. Mit fast zweitausend Quadratkilometern gehört Gothics zudem zu den größten und abwechslungsreichsten CMH-Gebieten. Riesige Gletscher und weite, offene Hänge wechseln sich mit wunderbaren Waldabfahrten ab. Kein Wunder, schließlich gehören auch Teile des für ihr Tree-Skiing berühmten Monashees zum Gothics-Areal.

CMH Gothics: Hohes Tempo

Die im Restaurant, in der Bar und im Kamin-Lounge-Bereich jüngst komplett neu designte Lodge liegt nördlich von Revelstoke auf 700 Metern, versteckt in einem Seitental. Der Bell 212-Heli startet direkt von der Lodge aus und transportiert nur drei Gruppen mit je maximal elf Gästen. Dadurch ist das Tempo in den Gothics etwas höher als beim klassischen CMH-Heliskiing. Gut trainierte First-Timer sind dennoch auch in den Gothics gut aufgehoben.

Fit sollten Gothics-Gäste auf jeden Fall anreisen. Und das nicht nur wegen der drei Gruppen, die mehr Höhenmeter pro Woche ermöglichen. Das Areal bietet nämlich einige legendäre Oberschenkel-Killer. Der Run of the Century oder Thierrys Journey bringen selbst starke Snowboarder und Skifahrer an ihre Grenzen. Wo sonst kann man schon Abfahrten mit mehr als 2000 Höhenmetern fahren?

Wer die Oberschenkel richtig glühen lassen will, kann sich in den Gothics auch einen 407-Private-Heli für vier Gäste buchen. Zwei Guides bringen die Privilegierten dann ganz nach ihren speziellen Wünschen auf die besten Runs. Die Auswahl ist riesig. Obwohl eine Abfahrt verlockender ist als die andere, sollte man sich in den Gothics auch mal Zeit nehmen, um die einzigartige Berglandschaft zu genießen. Der Blick auf die mächtigen Gipfel und den im Sonnenlicht schimmernden Lake Revelstoke im Tal ist unvergesslich.

Button_Landingpage_rot

Insider-Tipp

Die Gothics sind problemlos mit dem Mietwagen erreichbar und damit perfekt als Höhepunkt zum Abschluss einer Ski-Safari geeignet. Direkt auf der landschaftlich traumhaften Route von Calgary in die Gothics liegen die anspruchsvollen Skigebiete Lake Louise, Kicking Horse und Revelstoke.

News

Partner

News

  • Whistler Blackcomb ist das größte Skigebiet Nordamerikas und hat einiges zu bieten. Ab nächster Saison wird das Skierlebnis in Whistler durch neue Gondeln und Sessellifte noch weiter verbessert.

  • Gute Nachrichten für alle, die mit der nächsten Reise nach British Columbia nicht bis zum nächsten Winter warten wollen. Wer im Sommer nach Vancouver fliegen will, kann das bequem und direkt mit Air Canada. Die kanadische Airline nimmt ihre Non-Stop-Verbindungen

Facebook

Partner

Name CMH Gothics
Location Gothics Lodge
Provinz/Bundesstaat British Columbia
Mountain Range CMH Gothics
Zielflughafen Calgary
Transferzeiten 6 ¾ h