Back To Top

© Bella Coola Heli Sports title © Bella Coola Heli Sports title © Bella Coola Heli Sports title © Bella Coola Heli Sports title © Bella Coola Heli Sports title Mietwagen-Schnäppchen von Alamo title

Heliskiing mit Bella Coola Heli Sports: Tweedsmuir Park Lodge

Das historische Holzanwesen gehört zu den schönsten Heliskiing-Lodges in ganz Kanada – und das Terrain von Bella Coola Heli Sports steht dem in nichts nach. Auf einem Trip in die Tweedsmuir Park Lodge lassen sich luxuriöse Ferien in der Wildnis mit fantastischem Freeriden in British Columbias Coast Mountains verbinden.

Button_ski_kanada_5Bella Coola Heli Sports: Heliskiing mit allem Komfort

Der Great Bear Rain Forest ist die Heimat der Grizzlybären. Von einer Unterkunft wie der Tweedsmuir Park Lodge aber können die haarigen Waldbewohner beim Winterschlaf in ihren Höhlen nur träumen: Das historische Chalet ist eine der schönsten Adressen, die Bella Coola Heli Sports im Portfolio hat. Das aus Holz gefertigte Anwesen ist Mitglied der „Magnificent 7 – Luxury Wilderness Lodges of Canada“. Dahinter verbirgt sich ein Zusammenschluss von privat geführten Resorts im Westen Kanadas, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Gästen erstklassigen Luxus in unberührter Wildnis zu bieten.

Vor der Kulisse uralter Bäume und majestätischer Berge bilden zehn private Chalets und das Haupthaus die gesamte Anlage. Die ist ausgelegt für 20 Personen und somit geeignet für große Gruppen, die eine Woche lang unter sich bleiben wollen. Genauso gut können sich aber auch mehrere kleine Gruppen die Lodge teilen und natürlich sind auch Einzel-Bucher herzlich willkommen.

Die Zimmer sind mit Queensize-Doppelbett, En-Suite-Badezimmer und einem Gas-Kamin ausgestattet. Die von der Westküste inspirierten Gourmet-Mahlzeiten werden im Speisesaal serviert. Passend dazu gibt es erlesene Weine, zum Beispiel aus British Columbias Weinregion Nummer eins, dem Okanagan Valley. Doch nicht nur der Gaumen wird verwöhnt. Muskeln werden bei Massage-Behandlungen gelockert, zusätzlich lädt ein Whirlpool auf der Terrasse zum Entspannen ein. Wer es heißer mag, schwitzt in der Sauna oder in der Tipi-Schwitzhüte.

Gigantische Schneemengen in den Coast Mountains

Die Tweedsmuir Park Lodge wurde Ende der 1920er in Sichtweite eines Flusses als Jagdhütte errichtet. Angeln ist noch immer möglich, ansonsten muss sich die Tierwelt eher nicht vor den heutigen Wintergästen fürchten – die jagen höchstens dem tiefsten Powder hinterher. Davon gibt es in den Coast Mountains Unmengen. Durch die Nähe zum Pazifik versinken die gewaltigen Berge regelmäßig im Schnee, der Jahresdurchschnitt liegt auf 1.800 Metern bei 18 Metern. Stellenweise schauen nur noch die Baumspitzen aus der ansonsten makellosen weißen Decke. Im gigantischen Areal von Bella Coola Heli Sports werden unverspurte Hänge zur Normalität für Freerider. An jedem Skitag.

Der beginnt in der Tweedsmuir Park Lodge morgens direkt vor der Haustür, wo der Hubschrauber startet. Passend zur Heliskiing-Basis ist auch das Terrain nicht weniger als Weltklasse. Skifahrer und Snowboarder finden in den Coast Mountains riesige Gletscher und offene Bowls genauso wie enge Rinnen und fantastisches Tree Skiing. Durch die hohe Stabilität der Schneedecke können oftmals steilere Hänge befahren werden als in anderen Gebirgszügen.

Die Tweedsmuir Park Lodge ist die Basis für einige Pakete von Bella Coola Heli Sports. Beim Classic Vert und der Vorsaison-Alternative, dem Classic Plus, fliegen zwei bis drei Gruppen von vier Personen. Abhängig von der Anzahl der Übernachtungen steht ihnen ein bestimmtes Kontingent an Höhenmetern – oder Vertical Feet – zur Verfügung.

Völlige Freiheit beim Private Heliskiing

Anders wird im Private Program abgerechnet, das es exklusiv in der Tweedsmuir Park Lodge gibt. Gäste verfliegen dabei ein gewisses Stundenkontingent. Wie sie es nutzen, bleibt alleine ihnen überlasButton_Landingpage_rotsen: So viele Runs wie möglich oder nur die allerbesten Stellen? Gemütliches Cruisen oder hohes Tempo? Wann soll der Tag starten, wann enden? Solange noch Zeit auf der Uhr ist und die Sicherheit es zulässt, bringt der A-Star-Helicopter die Gruppe an ihr Wunschziel. Private Heliskiing verspricht eben Freiheit pur.

Die mag manch einer auch ohne Hubschrauber verspüren, wenn er die ungezähmte Wildnis erkundet. Die Tweedsmuir Park Lodge befindet sich im größten geschützten Park von British Columbia (BC). Das Team von Bella Coola Heli Sports organisiert gerne Ausflüge in den dichten Regenwald, durchs Tal oder zu natürlichen heißen Quellen am North Bentinck Arm. Natürlich spricht auch nichts dagegen, einfach mal im Feriendomizil zu bleiben. Wie sonst sollte man alle Vorzüge einer Lodge genießen, die zu den schönsten in Kanada zählt? Übrigens auch im Sommer. Das kann es vorkommen, dass Bären schon mal auf der Wiese vor der Lodge herumtollen.

News

Partner

News

  • Gute Nachrichten für Familien, die ihren Winterurlaub im Banff Nationalpark verbringen möchten. Bei Buchungen bis Ende Oktober kommen Kinder bis zwölf Jahre umsonst auf die Skier. Das Angebot von Mt. Norquay, Sunshine Village und Lake Louise ist an bestimmte Voraussetzungen

  • Bisher ohne Namen, aber bereits mit Eröffnungstermin kündigt das RED Mountain Resort eine neue Creek Base Lodge an. Im Winter 22/23 soll das Haus die ersten Gäste empfangen. Bei der Namensfindung baut das Resort auf die Kreativität seiner Fans.

Facebook

Partner

Name Bella Coola Heli Sports
Location Tweedsmuir Park Lodge, Eagle Lodge, Pantheon Heli Ranch, Mystery Mountain Lodge
Provinz/Bundesstaat British Columbia
Mountain Range Coast Mountains
Zielflughafen Vancouver
Transferzeiten 70 min. Inlandsflug, 45 Minuten Transfer