Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Lake Louise Ski Resort plant Erweiterung

Text: Andreas Hottenrott

Ein neuer Lift bereits bestellt, ein weiterer geplant, mehr Terrain in Aussicht und eine neue Lodge auf der Wunschliste: Im Lake Louise Ski Resort im kanadischen Alberta stehen in den kommenden Monaten und Jahren einige Veränderungen an.

Neue Lifte und mehr für das Lake Louise Ski Resort

Gute Wünsche verschicken viele Skigebietsbetreiber zum neuen Jahr. Im Fall des Lake Louise Ski Resort kommen gleich noch ein paar gute Nachrichten hinterher: Für Sommer hat man einen neuen Lift bestellt, der links des Glacier Chair ein Gebiet auf dem Lower Mountain erschließen wird. Ein weiterer Lift soll in einigen Jahren folgen. Der befördert Skifahrer und Snowboarder dann hinauf zu einem Kamm in der Nähe des neuen Summit Chair. Auch oberhalb der Grizzly Express Gondola könnte sich demnächst etwas tun, falls man die Überlegungen in die Tat umsetzt, dort eine neue Lodge zu errichten.

Vergleichsweise unspektakulär klingen da schon die angestrebten Baumaßnahmen für die laufende Saison. Immerhin: Seit der Öffnung der West Bowl zählt ihr riesiges Terrain zu den beliebtesten Anlaufstellen für Freerider. Da jedoch der Weg in die Schüssel einigermaßen tückisch ist, könnte eine Treppe von der Boomerang-Abfahrt aus den Einstieg ab Ende Januar erleichtern.