Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Mike Wiegele: Heliskiing nun auch in den Rocky Mountains

Text: Lukas Scheid

Der Besitzer und Namensgeber des kanadischen Heliskiing-Betreibers Mike Wiegele Helicopter Skiing erfüllt sich in hohem Alter noch einen Traum. Seit diesem Jahr bietet Mike Wiegele in Zusammenarbeit mit Yellowhead Helicopters Heliskiing-Trips in die Rocky Mountains an. Bislang war das Unternehmen nur in den Monashees und den Cariboos unterwegs.

„The Dream continues“ hieß es dieser Tage bei Mike Wiegele Helicopter Skiing. Denn das noch immer familienbetriebene Unternehmen hat sein Repertoir noch mal erweitert. In der 50. Saison des Heliskiing-Betreibers konnte ein weiterer Meilenstein in der so erfolgreichen Unternehmensgeschichte erreicht werden. In den 1960ern war der 81-jährige Kärntener schon rund um den Mount Robson unterwegs und sei damals schon beeindruckt gewesen, berichtet er.

Rocky Mountain-Heliskiing: Jetzt auch mit Mike Wiegele Helicopter Skiing

Die Region um den fast 4000 Meter hohen, und damit höchsten Berg der kanadischen Rockies, ist ideal zum Heliskiing. Offenes und hochalpines Terrain sorgen für Abwechslungsreichtum und jede Menge Powderspaß. 150,000 Hektar umfasst das Gebiet, in dem Mike Wiegele seit dieser Saison mit Gästen unterwegs ist. Mit dem ortsansässigen Unternehmen Yellowhead Helicopters, welches ebenfalls ein seit vielen Jahren familiengeführter Betrieb ist, war Wiegele selbst schon vor einigen Jahren zum Heliskiing auf den Gletschern von BC unterwegs. Nun machen die beiden gemeinsame Sache vom Robson Tal aus.