Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Mudderella Whistler: Die große Herausforderung für Frauen

Text: Ronja Blut

Whistlers Women’s Mud Run geht in die zweite Runde. Der Mudderella ist ein Fun- und Hindernislauf, der seinen Teilnehmerinnen einiges abverlangen wird. Ein riesiges Event von Frauen – für Frauen.

Was auch immer Frauen dazu bewegt sich rund zwölf Kilometer durch den Schlamm zu kämpfen, muss offensichtlich so viel Spaß machen, dass sich schon zum zweiten mal Tausende Teilnehmerinnen nach Whistler begeben. Dort findet am 24. September 2016 eine weitere Runde des Funlaufs Mudderella statt, bekannt auch als die kleine Schwester des Tough Mudder. Bei Mudderella dürfen ausschließlich Frauen teilnehmen. Das ultimative Wochenende für alle Outdoor-Liebhaberinnen, die mal rauskommen möchten. Denn während Frau sich durch den Schlamm kämpft, bekommt sie die ein oder andere atemberaubende Aussicht geboten. Der Lauf führt bis auf den bekannten Blackcomb Mountain.

Mudderella Whistler: Spaß steht an erster Stelle

Auf der Strecke müssen dabei mindestens zwölf Hindernisse bewältigt werden, die von Frauen für Frauen entworfen wurden. Dabei steht der Spaß an erster Stelle: Beim Mudderella geht es besonders darum, Menschen zusammenzubringen und aus der eigenen Komfortzone auszubrechen. Teamwork ist gefragt! So ganz Ladylike wirkt das Event jedoch nicht: An Matsch und Schlamm wird es sicher nicht fehlen.

Es lohnt sich außerdem den Aufenthalt in Whistler zu verlängern, zum Beispiel zur Vorbereitung vor dem Lauf oder zum Regenerieren danach: Whistlers Entspannungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig. Die Teilnehmerinnen können zum Beispiel im Scandinava Spa relaxen, eine Runde Golf spielen oder einfach nur die einzigartige Natur genießen.