Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Blackcomb Springs: Ski-in-ski-out in Whistler

Text: Andreas Hottenrott

Das Blackcomb Springs Suites by Clique ist das höchstgelegene Hotel auf dem Blackcomb Mountain und verfügt über einen direkten Zugang zur Piste. Das Haus im Whistler Upper Village ist ein echter Rückzugsort – allerdings einer mit vielen Annehmlichkeiten und sehr guter Anbindung.

Blackcomb Springs in Whistler: Vom Zimmer auf die Piste

Andernorts fährt die Straßenbahn am Hotelfenster vorbei, im Blackcomb Springs ist es die Gondel. Schon vom Balkon aus sieht man die Kabinen der Blackcomb Gondola nur ein paar Meter entfernt zwischen den Bäumen vorbeischweben. Entsprechend schnell bist Du morgens im Schnee. Durch den Skikeller, wo Dir ein freundlicher Mitarbeiter Ski oder Snowboard reicht, geht’s direkt auf die Piste. Zwei Minuten später stehst Du schon an der Basis des Blackcomb Mountain.

Zuvor stärkst Du Dich mit einem reichhaltigen Frühstück. Für alle, die schon mal im Blackcomb Springs waren: Die erste Mahlzeit des Tages ist dort inzwischen deutlich besser als früher. Das Büffet ist in einem kleinen Zimmer aufgebaut, gespeist wird aber in einem offenen Bereich mit Blick auf die verschneite Terrasse und den Kamin. Normalerweise stapfen dann schon die Frühaufsteher in kompletten Skiklamotten vorbei nach draußen – oder kommen sogar von ihrem ersten Ausflug zurück. Manch ein Gast im tierfreundlichen Hotel hat in aller Frühe bereits eine Gassirunde mit seinem Vierbeiner gedreht.

Entspannen am Kamin

Ein großer Pluspunkt des Blackcomb Springs sind die gemütlichen und geräumigen Zimmer, Suiten und Studios, die alle über eine eigene Küche und einen privaten Balkon verfügen. Die Betten gibt es in King- und Queen-Size. Hohe Fenster lassen viel Licht in die Räume und natürliche Materialien wie Stein und Holz schaffen auf Anhieb eine Wohlfühlatmosphäre. Nach einem Tag auf Skiern kannst Du es Dir auf dem Sofa gemütlich machen und die Füße von der mit Gas betriebenen Feuerstelle wärmen lassen.

Zum Entspannen: Feuerstelle mit Aussicht. © Blackcomb Springs Suites

Alternativ warten unten im Freien die Hot Tubs und beheizten Pools auf die Wintersportler. Das in der kalten Luft dampfende Wasser verspricht eine Wohltat für erschöpfte Muskeln. Falls die nach den Abenteuern auf der Piste, im Park oder in den Bowls noch nicht erschöpft genug sind, kannst Du sie im hauseigenen Fitnessraum noch mal auf die Probe stellen.

Mit dem Shuttle ins Whistler Village

Vom Blackcomb Springs aus ist man übrigens nicht nur schnell auf der Piste, sondern auch in der belebten Fußgängerzone des Orts mit all ihren Geschäften, Cafés und top Restaurants. Ein kostenloser Shuttle hält gleich vor dem Hotel in Whistlers Upper Village. Bis ins Whistler Village sind es nur zehn Minuten.

Vorne das Hotel, dahinter gleich die Skiberge. © Blackcomb Springs Suites

Äußerst komfortabel ist zudem die Anreise von Vancouver aus. Über den Sea-to-Sky-Highway dauert die Fahrt gerade mal knapp zwei Stunden. Der Aufenthalt im Blackcomb Springs Suites by Clique wird somit in allen Bereichen zu Skiferien der kurzen Wege. Und das bedeutet mehr Zeit, um das Erlebnis Whistler zu genießen.