Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Delta Calgary Airport: Tophotel für den Stopover

Text: Lukas Scheid

Erfahrene Kanada Ski-Urlauber nennen das Delta Hotel am Flughafen Calgary scherzhaft „Chateau Kerosin“. Wen wunderts – nach dem Flug nach Kanada schläft man im Delta direkt am Airport wie in einem Schloss.

Freilich, das Delta Hotel am Flughafen Calgary ist die klassische Unterkunft für Besucher auf der Durchreise, kaum jemand bleibt länger als ein bis zwei Nächte. Aber das muss ja nicht bedeuten, dass dieser Zwischenstopp nicht mindestens genauso erholsam und luxuriös sein kann wie in einem der Resorts weit oben in den Rocky Mountains. Das Delta Airport Hotel ist ideal, um noch einmal Kraft zu tanken, bevor es losgeht, das Abenteuer Skifahren in Banff, Lake Louise, Jasper oder gar in einer der Heliskiing-Lodges. CMH hat im Delta sogar einen eigenen Info-Stand, an dem die Heliskiing-Gäste auf dem Weg in die Lodges begrüßt und mit allen Infos für den Transfer versorgt werden.

Delta Airport Hotel: Auf der Durchreise in Calgary, ohne auf Luxus verzichten zu müssen

Schlichtes und dennoch schickes Innendesign, reichlich Möglichkeiten zum Entspannen und auch kulinarisch ein Highlight: Das 296-Zimmer Haus ist ideal, um die Ski-Reise zu beginnen oder zu beenden. Von hier aus lässt sich Calgary hervorragend erkunden. Und eines ist sicher: Die Millionenstadt hat viel zu bieten. Das Panorama vom Calgary-Tower ist nur der Anfang!

Wer nach oder vor einem langen Flug stattdessen die Beine hochlegen will, nur zu – der Indoorpool wartet bereits. Für Kontrastprogramm ist selbstverständlich auch gesorgt. Im Workout-Center kann man sich noch einmal auspowern, bevor es in den Flieger geht.

Am Flughafen besser versorgt werden? Kaum möglich

Mit leerem Magen verlässt jedoch niemand das Delta Airport-Hotel. Man hat die Wahl zwischen drei exklusiven Restaurants, jedes mit seinem ganz eigenen Flair. „Compass“ ist ein typisches All-Day Restaurant. Im N51° Steakhouse stehen saftige Bratenstücke aus bestem Angus Beef auf der Speisekarte, außerdem bietet die Weinkarte edle Tropfen aus aller Welt.

Alle anderen Drinks und auch einige Fingerfood-Snacks gibt es in der YYC-Lounge. Die relaxte Atmosphäre und die wichtigsten Sportereignisse Nordamerikas auf den Bildschirmen machen die Lounge zum perfekten abendlichen Hangout-Spot.