Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

„Freeride light“: Neue Ski-Safari von Stumböck

Text: Bernhard Krieger

„Easy Rider“ heißt die neue Ski-Safari im Programm des Stumböck Club. Die neue Tour verspricht „Freeride light“ – also sportliches Skifahren im unpräparierten Gelände, aber ohne extrem steile oder enge Passagen. Wir finden: Gute Idee!

Wer träumt nicht davon, in Kanada durch knietiefen Pulverschnee zu schwingen? Aber nicht jeder traut es sich zu. Dabei ist der Powder-Spaß gar nicht so schwierig, wenn man den richtigen Guide an seiner Seite hat und das richtige Terrain auswählt. Genau das bietet die neue „Easy Rider“ Ski-Safari von Stumböck.

„Easy Rider“ Ski-Safari von Stumböck in Kanada

Mit Lake Louise, Sunshine, Kicking Horse und Revelstoke hat der bayerische Reiseveranstalter perfekte Skigebiete für die Ski-Safari ausgewählt. Ein erfahrener Stumböck-Freeride-Guide begleitet sie Gruppe von der Ankunft in Kanada bis zum Abflug, wählt vor Ort die besten Runs und gibt wertvolle Tipps. So werden aus Freeride-Einsteigern schnell echte Freerider, die sich dann auch entspannt an Heliskiing und Catskiing herantrauen dürfen.

Hier gibt es mehr Infos zur neuen Ski-Safari „Easy Rider“.

Hier gibt es weitere Reiseangebote vom Stumböck-Club.