Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Revelstoke

Revelstoke baut neuen Lift

Das kanadische Skigebiet Revelstoke überzeugt ohnehin schon durch sein vielseitiges Terrain und die grandiosen Abfahrten. Mit dem Stellar Chair werden einmal mehr neue Abfahrten für Einsteiger und Könner erschlossen, die Revelstoke nun noch attraktiver machen.

Neuer Lift in Revelstoke angekündigt

Die kanadische Skisaison hat gerade erst so richtig Fahrt aufgenommen, da wirft man in Revelstoke auch schon den Blick auf die nächste. Ein neuer Vierer-Sessellift sollt zur Saison 2019/20 eröffnet werden. Der neue Lift erleichtert den Zugang zum Ripper-Chair.

„Freeride light“: Neue Ski-Safari von Stumböck

„Easy Rider“ heißt die neue Ski-Safari im Programm des Stumböck Club. Die neue Tour verspricht „Freeride light“ – also sportliches Skifahren im unpräparierten Gelände, aber ohne extrem steile oder enge Passagen. Wir finden: Gute Idee!

Flotter Dreier in Revelstoke

Sein Ruf ist legendär, die Schneehöhen gigantisch, die Bergmassive überwältigend – Revelstoke ist ein Mekka für Freerider und ein Novum in der Szene. Als einziges Ski-Resort der Welt bietet das Skigebiet im Herzen der kanadischen Provinz British Columbia die Zauberformel 3 in 1: Catskiing, Heliskiing und ein erstklassiges Skigebiet in einem.

Heliskiing-Guide Angus Mclean-Wilson in Revelstoke: „Du musst kein Experte sein und nicht von Klippen springen.“

Bei Selkirk Tangiers Heli Skiing in Revelstoke kommt Angus McLean-Wilson regelmäßig in den Genuss erstklassiger Powder-Runs. Damit die gesamte Gruppe ihren Spaß im Tiefschnee hat, wird Ausbildung und Sicherheit bei den Guides groß geschrieben. Im zweiten Teil des Interviews mit Ski Kanada spricht Angus über seine Aufgaben als Tail-Guide, über die Voraussetzungen, die Wintersportler fürs Heliskiing und Heliboarding erfüllen sollten, und er nennt die besten Gründe für eine Reise nach British Columbia.

Heliskiing-Guide Angus Mclean-Wilson in Revelstoke: „Als dickköpfiger Snowboarder das tun, was ich liebe“

Ein Name wie ein Actionheld und ein Job, um den ihn Tausende Wintersportler beneiden: Angus Mclean-Wilson ist Tail-Guide bei Selkirk Tangiers Heli Skiing in Revelstoke. Als einer der wenigen seiner Zunft ist der ehemalige Snowboard-Lehrer mit dem Splitboard unterwegs. Im Interview mit Ski Kanada verrät er, warum das Fahren auf nur einem Brett durchaus Vorteile haben kann, wie er als letzter in der Gruppe dennoch auf seine Kosten kommt und warum er mehr für sein Geld tun muss als nur entspannt durch British Columbias tiefen Powder zu surfen.