Back To Top

© Ortovox title

10 Gefahrenmuster für Lawinen

Vorsicht ist das A und O in den Bergen! Und das schöne ist, es gibt viele Möglichkeiten kritische Bedingungen vorherzusagen. Schneebeschaffenheit und Lawinengefahr können anhand aufmerksamer Beobachtung sehr gut analysiert werden, um das Risiko eines Abgangs zu bestimmen. Ski Kanada & Ski USA und Ortovox zeigen die 10 typischen Gefahrenmuster.

Wann muss man besonders auf Sonne und Wind achten?
Was ist der sogenannte zweite Schneefall?
Wo ist die Schneedecke besonders labil?

Im Backcountry muss man auf viele Dinge achten, um die Gefahren so gering wie nur irgend möglich zu halten. Dazu gibt es einige Tipps und Tricks, worauf man besonders achten sollte. Oben im Video sind die 10 typischen Gefahrenmuster genau erklärt.

Weiter gehts mit Lawinenabgang Notfall.

Zurück zum Anfang gehts hier.

News

Partner

News

  • Whistler Blackcomb ist das größte Skigebiet Nordamerikas und hat einiges zu bieten. Ab nächster Saison wird das Skierlebnis in Whistler durch neue Gondeln und Sessellifte noch weiter verbessert.

  • Gute Nachrichten für alle, die mit der nächsten Reise nach British Columbia nicht bis zum nächsten Winter warten wollen. Wer im Sommer nach Vancouver fliegen will, kann das bequem und direkt mit Air Canada. Die kanadische Airline nimmt ihre Non-Stop-Verbindungen

Facebook

Partner