Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Klassisch, stilvoll und charmant: Das St. Regis Hotel in Vancouver

Text: Lukas Scheid

Zwischen den gigantischen Glasfassaden der umliegenden Gebäude geht das St. Regis beinahe unter. Es erinnert ein wenig an das Vancouver aus dem frühen 20. Jahrhundert. Ein wenig unscheinbar von außen – doch tritt man ein, erwartet einen ein schickes und stylisches Luxushotel. Die ideale Unterkunft für den Stopover eines traumhaften Ski-Urlaubs in Kanada.

Die perfekte Lage mitten in Downtown Vancouver machte das St. Regis in seinen goldenen Jahren in den 40er und 50ern zu einem der Social Hotspots der Stadt. Kanadas Topathleten, die zu Gast bei Vancouvers Sportteams waren, stiegen ins St. Regis ab. Um diese blühende Vergangenheit wieder aufleben zu lassen, wurde das Hotel 2009 aufwändig renoviert. Seitdem erstrahlt es in neuem Glanz.

Vancouvers St. Regis vereint Kulinarik, Luxus und den Sport

Das Interieur der 65 Zimmer verbindet klares Design mit Top-Komfort. In den zwei erstklassigen Restaurants wartet die Erfüllung aller kulinarischen Träume. Da wäre zum einen das St. Regis Bar and Grill, genau der richtige Ort, um gemütlich den ein oder anderen Drink zu sich zu nehmen und das aktuelle Sportgeschehen Nordamerikas zu verfolgen. Zum anderen ist da das herausragende Gotham Steakhouse, eines der besten Steak-Häuser in ganz Vancouver. Unter der Woche gibt’s Live-Musik und das Restaurant verwandelt sich in eines der angesagtesten Lokale in ganz Downtown. Saftige Steaks und klassische Cocktails stehen besonders hoch im Kurs. Egal ob der Skiurlaub hier beginnt oder endet, das St. Regis ist das I-Tüpfelchen auf einer gelungenen Reise in den Schnee.