Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Neuer alter Vierer-Sessel für Whitewhater

Text: Lukas Scheid

41 Jahre hat der Summit Chair im Whitewater Ski Resort nun schon auf dem Buckel. Diesen Sommer wird er durch einen brandneuen Vierer-Sessel-Lift von Leitner ersetzt. Die Eröffnung ist für die Saisonbeginn 2017/2018 geplant.

Was sich ändert: Der neue Lift des Whitewater Ski Resort soll leiser und effizienter werden, außerdem soll das Ein- und Aussteigen einfacher und schneller gehen. Weichere Sitze sorgen für mehr Komfort. Die Liftmasten sollen zudem höher liegen als bisher, was zur Folge hat, dass auf der Strecke unter dem Lift noch mehr Raum für Spaß im Schnee ohne Hindernisse ist.

Die Materialien für den Neubau kommen teils aus recycelten Bauteilen des alten Liftsystems. Auch der Energieverbrauch des neuen Leitner-Vierers soll deutlich unter dem jetzigen liegen um den CO2-Fußabdruck des Ski Resorts zu verringern. Auch die alten Sesselgondeln werden nicht einfach entsorgt, sondern an diejenigen verkauft, die schon immer ein Stück Whitewater besitzen wollten.

Die Strecke des Lifts bleibt unverändert. Die Gäste können sich weiterhin auf die atemberaubende Aussicht auf die Bergkulisse Whitewaters und auf den unterhaltsamen Blick auf die Ski- und Snowboardfahrer direkt unter dem Lift freuen. Die Eröffnung soll im Dezember 2017 gefeiert werden.