Back To Top

© Andreas Hottenrott title © Grouse Mountain title Mietwagen-Schnäppchen von Alamo title

Grouse Mountain: Vancouvers Nummer eins

Zahlreiche Aktivitäten und die Nähe zu Vancouver, machen Grouse Mountain zu einem beliebten kanadischen Ausflugsziel. Im Winter stehen Skifahren und Snowboarden jedoch klar im Vordergrund.

Grouse Mountain wird nicht umsonst „Der Gipfel Vancouvers“ genannt, das Resort liegt nur 15 Minuten von der kanadischen Metropole entfernt und bietet spektakuläre Aussichten auf die Stadt. Grouse Mountain ist ein Ski-Ort mit Tradition: Der Tyee Ski Club besteht seit 1929 und ist einer der ältesten in Kanada. 1949 wurde hier der weltweit erste Doppelsessellift gebaut, um einen zwei bis drei Stunden Fußweg vom Busstop zur Basis des Skigebietes zu umgehen. Grouse Mountain erhielt seinen Namen im Oktober 1894 von den ersten Bergsteigern, die den Gipfel erreicht hatten. Auf ihrem Weg fingen sie ein Felsengebirgshuhn („“Grouse““), zu dessen Ehren sie den Berg benannten.

Button_ski_kanada_4Heute zeichnet sich das Angebot des Resorts durch verschiedene kulturelle und lehrende Outdoor-Abenteuer aus, ist 365 Tage im Jahr geöffnet und zieht jährlich mehr als 1,2 Millionen Besucher an. Auch im Winter bietet Grouse Mountain ein großes Angebot an Aktivtäten abseits des Skifahrens: Schneeschuhwandern, Schlitten fahren, Gondeltouren mit Aussicht auf Vancouver, Eislaufen und das „Theatre in the Sky“, ein Kino auf dem Berg, das Filme rund um die lokale Tierwelt und deren Lebensraum zeigt.

Ski fahren und Snowboarden bleiben Nummer eins im Winter

Trotz der zahlreichen Aktivitäten bleiben Ski fahren und Snowboarden die klare Nummer eins im Winter: In Grouse Mountain gibt es 26 Abfahrten, von denen 14 auch nachts geöffnet sind, sowie zwei Snowparks. Die Skisaison beginnt im November und endet im März. Die längste Abfahrt beträgt etwa 1600 Meter, eine gute Option für Beginner und Fortgeschrittene, für Könner jedoch recht kurz. Generell ist das Gebiet mit 40 Prozent Anfängerpisten sehr anfängerfreundlich. Besonders beliebt ist die Abfahrt “Cut”, die sich bestens für Einsteiger eignet und eine atemberaubende Aussicht auf Vancouver’s Skyline bietet.

News

Partner

News

  • Der Heiz-Socken- und Heiz-Handschuh-Spezialist Lenz ist jetzt Ausrüster und offizieller Partner des internationalen Bergführerverbands IFMGA/IVBV.

  • Vor zwanzig Jahren machten sich drei Freunde auf in die abgelegenen Gegenden British Columbias. Heute nennen sie das damals erkundete Gebiet Bella Coola ihr Zuhause. Anlässlich des Jubiläums hatte Bella Coola Heli Sports ein ganz besonderes Angebot: sieben Nächte und

Facebook

Partner

Name Grouse Mountain
Provinz/Bundesstaat British Columbia
Mountain Range North Shore Mountains
Zielflughafen Vancouver
Transferzeiten 0,5 h