Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Sun Peaks erweitert Terrain

Text: Alexandra Arendt

In der kommenden Saison wird das Sun Peaks Resort noch größer. Mehr Geländeabfahrten, Skicamps und ein erweitertes Fresh Tracks-Programm machen das Skigebiet noch attraktiver.

In Sun Peaks gibt es in der kommenden Saison zwei Quadratkilometer zusätzliches Terrain für einen herrlichen Skiurlaub in Kanada. Durch diesen Ausbau steigt das Resort zum zweitgrößten Skigebiet Kanadas auf. Dabei entstehen vor allem mehr Off-Piste-Möglichkeiten innerhalb des Gebiets, was besonders Fortgeschrittenen und Profis auf ihrer Skireise nach Kanada zugutekommt.

Für das Fahren im Gelände bietet Sun Peaks ein Ski Camp mit Sicherheitstrainings für fortgeschrittene Skifahrer und Boarder an. Darin werden Sicherheitsaspekte vermittelt und alles, was den Spaß abseits der Piste steigert. Die Camps für maximal fünf Personen finden jeden Donnerstag und Freitag von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr statt.

Außerdem wurde das Fresh Tracks-Angebot auf dreimal wöchentlich ausgeweitet. So besteht frühmorgens schon die Möglichkeit, die ersten Spuren im Schnee zu hinterlassen. Familien mit Kindern ab sechs Jahren können sogar täglich ab 8.00 Uhr Privatstunden bei einem ausgebildeten Ski- oder Snowboardlehrer nehmen, bevor alle anderen Wintersportler auf den Pisten unterwegs sind.

Auch das beliebte „Fondue Dinner & Evening Descent“ findet ab der Saison 2014/15 ein zweites Mal in der Woche statt. Erst wird das Fondue auf dem Berg serviert, danach steht auf der frisch präparierten Piste eine Fackelabfahrt ins Tal auf dem Programm.

Name Sun Peaks Resort
Location Sun Peaks
Provinz/Bundesstaat British Columbia
Mountain Range Sun Peaks Resort
Zielflughafen Kamloops
Transferzeiten 1 h