Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

People

In Nancy Greenes Sun Peaks ist immer Weihnachten

Merry Christmas! In Sun Peaks ist immer Weihnachten. Den ganzen Winter über funkeln bunte Christbaumkugeln an den Tannen unter dem Morrissey Lift. Christmas Tree Alley nennen die Kanadier die Showboat-Piste mit ihren dutzenden Christbäumen.

Heliskiing in Island: Powdern unter der Mitternachtssonne

Wenn anderswo die Ski eingemottet werden, legen die Isländer richtig los. Am Polarkreis endet die Heliskiing-Saison erst im Juni, wenn die Sonne nicht mehr untergeht. Keine vier Flugstunden von uns entfernt lockt das Land der Feen und Trolle mit unvergesslichen Abfahrten von Vulkangipfeln bis an die Eismeerküste. „Island ist geradezu unwirklich schön mit diesen riesigen Bergen mitten im Ozean“, schwärmte US-Skistar Julia Mancuso bei den Dreharbeiten für den Warren Miller-Skifilm Ticket to Ride.

Heliskiing mit Rosi und Christian in Kanada

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther waren schon auf der ganzen Welt Skifahren. Die früheren deutschen Skistars kennen fast jedes Skigebiet. Kanada gehört zu ihren absoluten Lieblingszielen.

Bärenstark: Fernie ist das Tor zum Powder-Highway mit seinen CMH-Heliski-Lodges

Grizzlybären haben eine verdammt gute Nase. Anscheinend auch für Skigebiete. Der Grizzly, der vor einigen Jahren einen Ski-Patroler in British Columbia (BC) fast zu Tode erschreckt hat, wusste jedenfalls ganz genau, wo man richtig Spaß im Schnee hat: in Fernie, dem Tor zum Powder-Highway mit seinen legendären Heliskiing-Lodges von CMH.

Heliskiing mit dem verrücktesten Wikinger Kanadas in Bella Coola

Bella Coola – kein Werbeguru hätte sich einen klangvolleren Namen für den Heliski-Geheimtipp im Nordwesten Kanadas ausdenken können. In Wirklichkeit stammt der Name des von bis zu 4000 Meter hohen Gipfeln eingerahmten Hafenstädtchens an der Pazifikküste von den Indianern.