Ski Kanada

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Freeride

Termine der Freeride World Tour stehen fest

Die Freeride World Tour (FWT) hat ihren offiziellen Kalender für die Saison 2018 bekanntgegeben. Mit dabei sind einige neue Hänge und natürlich auch viele bekannte. Diesmal nicht dabei: Alaska!

Splitboard-Tour am Hochkönig

Irgendwo liegt immer Schnee! Wer sucht, wird fündig und es reicht sogar noch für die ein oder andere Skitour. Mit Splitboards waren wir bei sommerlichen Temperaturen im Frühjahr am Hochkönig im Salzburger Land unterwegs.

Die Gewinner der Freeride Worldtour 2017

Im Schweizer Verbier ging am Montag die diesjährige Ausgabe der Freeride Worldtour zu Ende. Das Finale, auch Xtreme Verbier genannt, wurde am 3223 Meter hohen Bec des Rosses ausgetragen. Allerdings starteten die 24 Teilnehmer nicht vom Gipfel, sondern mussten aufgrund erschwerter Wetterbedingungen und verzögertem Start unterhalb des höchsten Punktes starten.

Der Arc’teryx King of Dolomites Foto-Contest geht wieder los

Wer in Sachen Ski- und Snowboard-Fotografie etwas auf sich hält, blickt dieser Tage mit großer Vorfreude nach San Martino di Castrozza. In dem kleinen traumhaft schönen Ort in den Dolomiten werden vom 16. bis 19. Februar die Gewinnerfotos für den fünften Arc’teryx King of Dolomites Foto-Contest geschossen und gekürt – einer der renommiertesten Freeride-Fotowettbewerbe der Welt.

Splitboard-Camps mit Ueli Kestenholz 2017

Eine Skitour den Berg hinauf und mit dem Snowboard wieder runter – das Splitboard ist zurzeit das ultimative Spielzeug für Freerider auf einem Brett, denn es schafft ganz neue Möglichkeiten. Die Splitboardcamps 2017 in der Schweiz mit Snowboardprofi Ueli Kestenholz sind sowohl für Splitboard-Neulinge als auch für Könner ideal.

Mit dem Stumböck-Club nach Banff, Kicking Horse und Revelstoke: Auf Skisafari mit Heli und Cat

Auf dieser Tour nach Alberta und British Columbia in Kanada mit dem Stumböck Club jagt ein Höhepunkt den nächsten. Mit Banff, Kicking Horse und Revelstoke stehen drei absolute Traumziele für Wintersportler auf dem Programm, zudem erkundet man beim Catskiing mit K3 die großartigen Hänge der Monashees. Das traumhafte Finale sind zwei Tage Heliskiing bei Selkirk Tangiers. Während der gesamten Reise kümmern sich die Stumböck Guides um einen reibungslosen Ablauf und sorgen dafür, dass man die paradiesische Bergwelt in vollen Zügen genießen kann.

Heliski-Safari nach Banff, Kicking Horse und Revelstoke mit Stumböck

Eine Woche Heliski-Safari in Banff/Lake Louise, Kicking Horse und Revelstoke ab 3.789 EUR. Für alle Infos zum Angebot und Direktbuchungen klicken Sie hier: Heliski-Safari Kanada Beschreibung: Sowohl Einsteiger als auch Experten kommen bei dieser Heliski-Reise zum Zuge. Zum Einstimmen gehts mit den Stumböck-Guides zwei Tage lang auf die Pisten des Sunshine Village in Banff/Lake Louise. […]

Arc’teryx Jacke Shashka Jacket Women‘s: Passt perfekt

Mit der Shashka Jacket machen Skifahrerinnen und Snowboarderinnen garantiert eine gute Figur im anspruchsvollen Gelände Nordamerikas. Kein hohler Werbespruch: Das Design wurde speziell für Frauen entwickelt. Nur einer der Vorzüge der federleichten Jacke aus dem Hause Arc’teryx.